GEDENKFEIER

Dienstag, 12. März 2019, 17 Uhr

BREITLING, GISELA | Berlin 2000
BREITLING, GISELA
27. Mai 1939
12. März 2018, Berlin
Malerin und Autorin | Trägerin des Bundesverdienstkreuzes am Bande



Gisela Breitling hat ihr Leben in den Kampf um eine angemessene Beachtung weiblicher Kreativität in Geschichte und Gegenwart gestellt und in ihrer Malerei und ihren Schriften originelle Darstellungs- und Deutungsmuster entwickelt.

Sie hat es gewagt, der landläufigen Kunstgeschichtsschreibung Missachtung gegenüber Künstlerinnen vorzuwerfen und sie hat nie aufgehört, sich kunst- und genderpolitisch einzumischen.
Das hat ihr Leben bestimmt.


Gisela Breitling hat entscheidend dazu beigetragen, den Verein
Das Verborgene Museum, Berlin, 1986 ins Leben zu rufen, um in der Öffentlichkeit einzigartige Leistungen von
Künstlerinnen bekannt zu machen. Dafür sind wir ihr dankbar

FLYER | Einladung

DAS
VERBORGENE
MUSEUM

lädt ein zum Gedenken an
GISELA BREITLING

Dienstag, 12. März 2019, 17 Uhr

mit Freundinnen und Freunden,
Weggefährten, Kollegen und Bekannten


Es sprechen 

• Elisabeth Moortgat, Das Verborgenemuseum
• Dr. Helmut Börsch-Supan, Kunsthistoriker
• Prof. Dr. Christina Thürmer-Rohr,
  Sozialwissenschaftlerin
• Mathes Schweinberger, Maler
• Evelyn Kuwertz, Malerin
• Gudrun Koch, EFAKultur
• Halina Bendkowski, Soziologin
• Caroline Pinger, Malerin und Graphikerin
• Christel Wankel, ehem. Vorsitzende
  der GEDOK-Berlin,(Beitrag wird verlesen)
• Prof. Dr. Ute Gerhard, Soziologin
• Dr. Michaela van den Driesch, Kunsthistorikerin
  und Künstlerin


Es wird der Film gezeigt 

»Gisela Breitling – Sieben Wahrheiten oder wo geht es hier bitte zur Realität«
von Gudrun Koch

Im Anschluss kleiner Empfang 
DAS VERBORGENE MUSEUM
Marion Beckers • Prof. Dr. Renate Berger •  Alexandra Goy • Elisabeth Moortgat

FLYER | Einladung

STANDORT > ADRESSE

DAS VERBORGENE MUSEUM
Schlüterstrasse 70
10625 Berlin-Charlottenburg

Verkehrsanbindungen

S5, 7, 75, 9 Savignyplatz
U2 Ernst-Reuter-Platz
Bus M49, X34, 101

STADTPLAN

siehe Kontakt

Telefon

+49 (0) 30 313 36 56

MAILADRESSE